Selbstvermarktung via Skillmanagement

Erfolgreiche Wege zur Selbstvermarktung durch effektives Skillmanagement:

Der Dienstleistungssektor muss sich zukünftig vielfältigen Herausforderungen stellen, nicht zuletzt bedingt durch veränderte Rahmenbedingungen und einen Wandel der Wertschöpfungsstrukturen.

Ihre Mitarbeiter nehmen eine wichtige Rolle ein: Sie transportieren Ihr Leitbild und Ihre Vision nach außen. Effektives Skillmanagement verstärkt den Selbstmarketingeffekt und hilft dabei, Ihre Mitarbeiter gezielt als "Unternehmensbotschafter" einzusetzen.

Ihre Mitarbeiter nehmen eine wichtige Rolle ein: Sie transportieren Ihr Leitbild und Ihre Vision nach außen. Effektives Skillmanagement verstärkt das Selbstmarketing und hilft dabei, Ihre Mitarbeiter zu “Unternehmensbotschaftern” zu machen.

Dabei haben verschiedene Trends und Entwicklungen Einfluss auf die Unternehmen im Dienstleistungsbereich. Das Dienstleistungsangebot wird immer vergleichbarer, wodurch sich der Wettbewerb innerhalb der Branche verstärkt. Der Arbeitskräftemarkt für Spezialisten prosperiert. Fachkräfte sind schwerer zu finden bzw. eigene Leistungsträger werden hin und wieder abgeworben. Investitionen in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter werden immer wichtiger – gleichzeitig sinkt die durchschnittliche Bleibedauer von Fachkräften.

Firmen mit komplexen und hochwertigen Dienstleistungen sind besonders von dieser Entwicklung betroffen. Sie stehen neben dem operativen Geschäft vor der Aufgabe sich intensiv Gedanken zu machen, wie sie sich besser verkaufen und sich vom Mitwettbewerb abheben.

Es ist keine neue Weisheit, dass dies vor allem über die eigenen Mitarbeiter geschehen kann. Kommen wir bei Kunden an einen Service-Desk mit einem freundlichen, verbindlichen und fachlich kompetenten Mitarbeiter, der sich schnell um unser Anliegen kümmert, fühlen wir uns hervorragend betreut, gehen beschwingt aus dem Gespräch und werden das Unternehmen gern weiterempfehlen. Fachliche Kompetenz verbunden mit Freundlichkeit, Qualität und Schnelligkeit der Dienstleistung sind äußerst wichtige Komponenten am Unternehmenserfolg.

Wie aber erfahren andere noch zu gewinnende Kunden davon und wie lenken Firmen Investitions- und Kaufentscheidungen im Vorfeld zu ihren Gunsten? Wie überzeugen Sie neben den Kundenempfehlungen potenzielle Käufer von ihrem Know-How?

Hier gibt es verschiedene Wege:

  • Zunächst ist es wichtig zu wissen, welches Know-How Sie im Unternehmern haben:
    Welcher Mitarbeiter übt welche Tätigkeiten aus und hat welche Kompetenzen, Ausbildungen, Zertifizierungen, Projekterfahrungen, Qualifikationen und Sprachkenntnisse?Diese Fakten in einer zentralen Datenbank abrufbar zu haben und auszuwerten ist ein großer Schatz, der in vielen Unternehmen erst gehoben werden muss.
  • Dienstleister verkaufen sich über ihre spezifische Expertise am Markt. Die zum Angebot mitgelieferten Mitarbeiterprofile mit der daraus erkennbaren Fachexpertise sind heute wesentlicher Bestandteil im Verkaufsprozess und das Zünglein an der Waage, um den Auftrag zu erhalten.
  • Informationen über Zertifizierungen und Referenzprojekte im Unternehmen sollten regelmäßig im Mitarbeiterkreis bekannt gegeben werden. Engagierte Leistungsträger orientieren sich daran, nehmen diese Informationen als eigenen Leistungsanschub und tragen zur weiteren Professionalisierung bei.
  • Wissensträger haben i.d.R. einen hohen Anspruch an sich selbst. Sie fühlen sich wertgeschätzt und mit dem Unternehmen verbunden, wenn sie in ihrer Seniorität gefragt sind und Wissen an Trainees bzw. Neueinsteiger weitergeben können. Darüber hinaus werden dabei entscheidende Sozialkompetenzen wie Präsentationsfähigkeit und strukturierte Wissensvermittlung trainiert.
  • Eine weitere hervorragende Möglichkeit ist es, engagierte Wissensträger zu ermutigen sich in Gremien, Ausschüssen sowie Netzwerken zu engagieren, das eigene Unternehmen dort zu repräsentieren und zu vertreten.

Mit dem Wissen um die im Unternehmen vorhandene Expertise entwickelt sich ein höheres Bewusstsein für den eigenen Wert, ein besseres Selbstverständnis verbunden mit höherem Selbstvertrauen und selbstbewussteres Auftreten. Damit verbessert sich automatisch die Verhandlungsposition des Unternehmens gegenüber Herstellern und Kunden. Grundlage einer effektiven Selbstvermarktung über Ihre Mitarbeiter ist ein funktionierendes Skillmanagement in Ihrem Unternehmen. Mit SkillCert erhalten Sie die präzisen Informationen, die Sie zur Forcierung Ihres Geschäftes benötigen. Nutzen Sie auch die Zusatzeffekte, die sich daraus für Wissensmanagement und Selbstvermarktung ergeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier finden Sie alle Details zu SkillCert. Sehr gern bieten wir Ihnen Workshops an, die Sie dabei unterstützen, wie Prozesse des Ressourcen- und Skillmanagements effektiv und erfolgsorientiert gestaltet werden können.

Wollen Sie sich und Ihre Firma beschenken?

  • mit Transparenz
  • mit Zeit
  • mit Performance

mehr zum Boxprodukt